Trad. Thai-Yoga-Massage

Trad. Thai-Yoga-Massage

(Nuad Phaen Boran = heilsame Berührung)

Die Thai-Yoga-Massage entstammt der indischen Yoga-Philosophie. Sie ist eine Verbindung aus Energielinienarbeit, Reflexologie, leichter Atemarbeit und Meditation sowie vor allem bestehend aus zahlreichen passiven Dehnungssequenzen. Das heißt: es werden nicht einzelne Muskelpartien durchgeknetet, sondern der Verspannte wird in die verschiedenen Richtungen gestreckt, gedehnt, gedreht und gebogen. Ein ausgeklügeltes System von Bewegungen erlaubt es dem Masseur/Masseurin, sich selbst und den/die KlientenIn ohne große Kraftanstrengung zu bewegen.

Diese Art von „Heilsystem“ lockert nicht nur den gesamten Bewegungsapparat (aufgrund der heutigen vielen sitzenden Tätigkeiten deshalb ganz besonders effektiv), sondern  maximiert das Körperpotential und sorgt dafür, dass alle Lebensvorgänge und körperlichen Prozesse wieder normal ablaufen können. Was auf den ersten Blick aussieht, als könne man sich anschließend gar nicht mehr bewegen, geht auf jahrhunderte alte Yoga-Positionen zurück, die den Bewegungsapparat geschmeidig halten. Dadurch, dass Anspannung und Entspannung in ständigem Wechsel erfolgen, wird in hohem Maße die Durchblutung angeregt. Weiterer Effekt ist die anschließende Tiefenentspannung.

Therapeutische Wirkung der Thai-Yoga-Massage:

Physiologisch : Blutkreislauf verbessert sich, Atmung wird vertieft, Stoffwechsel wird aktiviert
Emotional : weckt Lebensfreude, tiefe Gemütsruhe, Zufriedenheit und Behagen
Mental : Geistesklarheit, Wachsamkeit, Abbau negativer Gedankenmuster
Spirituell : weckt meditative Fähigkeiten und bereitet der Selbsterfahrung den Weg

Instrumente in der Thai-Yoga-Massage sind Daumenballen, Handballen, Finger, Unterarme, Ellbogen, Knie, Füße und Zehen. Der Klient liegt auf dem Boden auf einer weichen Matte und trägt bequeme Kleidung.

Eine Stunde erlaubt nur eine hastige oder bruchstückhafte Thai-Massage. Da das Standardprogramm der Thai-Massage 80 Positionen umfasst, sind 2 bis 2,5 Stunden an Behandlungsdauer empfehlenswert.

Behandlungen & Preise

Trad. Thai-Yoga-Massage – 60 Minuten – 55,00 €

Trad. Thai-Yoga-Massage – 90 Minuten – 80,00 €

Trad. Thai-Yoga-Massage – 120 Minuten – 100,00 €

Trad. Thai-Yoga-Massage – 150 Minuten – 120,00 €

Termin / Gutschein

Möchten Sie direkt einen Termin vereinbaren oder einen Gutschein an einen lieben Menschen verschenken? Wählen Sie einfach einen der möglichen Punkte: